Tonträger

Aus dem Vereinsleben

30.05.2019 - 25. FriFrüh Isselhorst

Moin allerseits!
Wir waren mal wieder unterwegs.

Am 30.05.2019 sind wir um 9:00 Uhr, von unserem Heimathafen in Lütgendortmund, Richtung Isselhorst gestartet- zum 25. Friesischer Frühschoppen (kurz FriFrüh gennannt) von unseren Freunden vom Shanty-Chor „Die Luttermöwen“.

Außer uns nahmen noch der Shanty-Chor Gütersloh, der Shanty-Chor „Die Emsmöwen“, der Marine-Shanty-Chor Münster und (natürlich) der Shanty-Chor „Die Luttermöwen“.

Jeder Chor gab bei seinen Auftritten sein Bestes. Es kam, mitten in Westfalen, richtige „Waterkantstimmung“ auf und man fühlte sich „förmlich an die Küste versetzt“!

Es gab einen Strauss bunter, maritimer Melodien – darunter Stimmungsvolles, Unterhaltsames, Neues und Altes, Gassenhauer, Schlager, Besinnliches, Fröhliches und natürlich Shanties zu hören. Die Bandbreite und das Repertoire der verschiedenen Chöre ist echt erstaunlich und begeistert immer wieder! Einzelne Lieder oder Chöre hier hervorzuheben wäre jedoch ungerecht und gar nicht so leicht zu entscheiden!

Ein Highlight gab es noch am Ende beim FriFrüh als alle Chöre, gemeinsam mit den Freunden und Fans, beim Finale gesungen haben.

Und um ca. 17: 30 Uhr wurden dann die Instrumente wieder in den Bus eingepackt. Kameraden, Freunde und Fans waren auch schon im Bus, und es ging wieder in Richtung Heimathafen nach Lütgendortmund.

Es war nicht nur den Vätern ein toller Vatertag, nein, es war auch rundherum ein schöner, gelungener Tag. Nochmals danke an alle unseren Kameraden, Freunde und unseren Fans, die dieses Spektakel mitgemacht haben.

Und Danke an unsere Freunde aus Isselhorst das wir bei diesem tollen Event wieder dabei sein durften! Ihr habt die Veranstaltung ganz hervorragend organisiert, durchgeführt und die Gäste herzlich (und lecker) bewirtet. Hut ab!

Galerie

OBEN