Tonträger

Aus dem Vereinsleben

17.12.2018 - Weihnachtsmarkt 2018

Mensch, was für ein Jahresabschluss auf der Bühne des Dortmunder Weihnachtsmarktes!

Dabei sah es zunächst nicht danach aus. Den ganzen Tag Regen vermieste zunächst die Vorfreude auf das letzte Konzert des Shanty Chor Dortmund.

Aber pünktlich gegen 17:00Uhr, der Aufbau hatte begonnen, hörte es auf zu regnen! Als wir dann um 18:00Uhr mit unserem Programm starteten hatte sich wie in jedem Jahr der Platz vor der Bühne mit mehreren Hundert Besuchern und Freunden des Chores gefüllt. Abordnungen von befreundeten Chören waren auch anwesend. So z.B. aus Unna, Witten und Oberhausen. Danke das ihr dabei ward.

Im ersten Teil des Programms sangen wir nochmal einige der Schönsten Lieder aus unserem Jahresprogramm. Es erklang:,“The Leaving of Liverpool‘‘ mit Manfred Rottke, oder der ,,Dortmunder Wind‘‘ mit Lukas Blume, souverän wie immer Peter Bercio mit ,,Sieben Meere musst du fahren‘‘, und Udo Fülling mit ,,Adios Muchachos‘‘. „Die versunkene Stadt‘‘ erlebte ihre Uraufführung.
Nach einer kurzen Pause dann der Teil mit unseren maritimen Weihnachtsliedern!
Auch hier eine Uraufführung des Chores, Erwin Dorn sang ,,Down by the dockyard wall‘‘. Udo Fülling sang noch ,,Wir zünden eine Kerze an‘‘, und wir nahmen unsere Besucher mit in den ,,Winterwunderwald‘‘.

Unsere Combo spielte heute in der Besetzung: Wolfgang Sopott am Schlagzeug,
die Bassgitarre besetzt durch Manfred Horsthemke, und die Rhythmus Gitarre spielte
Manfred Czichy. Die Akkordeon wurden gespielt von Willibald Schuster, Dr. Detlef Nehm und Lukas Blume. Die Percussion war besetzt von Jörg Szperna und Erwin Dorn. Der absolute Höhepunkt ,wie in jedem Jahr, das Letzte Lied, wenn wir zusammen mit den Besuchern und Freunden des Chores das schönste Weihnachtslied anstimmen ,,Stille Nacht, heilige Nacht‘‘.

Ich möchte im Namen des Dortmunder Shanty Chor für Eure tolle Unterstützung
im gesamten Jahr bei unseren Konzerten herzlich DANKE sagen. Wir wünschen Euch ein ,,Frohes Weihnachtsfest, und ein gesundes und friedliches 2019.

Galerie

OBEN