Tonträger

Aus dem Vereinsleben

11.06.2017 - Kirchlinder Woche

Kirchlinder Woche.
Sommersonne satt. Dieses Wochenende war der Wettergott mit allen per "Du", für die Gartenfreunde und Griller, für die Geburtstag feiern und für die Konzerte draußen. Jeder konnte das Sommerwetter nutzen ohne in den Himmel zu schauen ob sich das Wetter hält.

Gestern Konzert im KGV Familienwohl in Bo-Werne, dann mit einigen Kameraden zum 70. Geburtstag eines Sangesbruders in Bo-Werne und heute am Sonntag auf zur Kirchlinder Woche, auf die Kreuzung Bärenbruch / Kirchlinder Str. - Schon im vorigen Jahr, auf der Kirchlinder Woche, wurde dieser Termin festgemacht.

Schwül war`s, an diesem Tag und auf der Bühne wehte kein Lüftchen. Punkt 14.30 Uhr "Admiral auf Scandinavia" war unser 1. Lied und mit "Seemann deine Heimat ist das Meer" hatten wir unser Publikum auf eine maritime Reise eingefangen. Günter Ebert sang "Seemann, oh Seemann" und Horst Baroke besang wieder seine "Rosemarie". Auch zwei neue Lieder hatten wir im ersten Block dabei bevor es dann zur Pause ging. "Fährmann hol über" gesungen von Fred Wiele und "Junge die Welt ist schön" gesungen vom ganzen Chor.

Nach einer kurzen Pause, um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen, ging es weiter mit "Wir lieben die Stürme", auf der "Kaperfahrt" waren dann Jan und Hein, die hatten Bärte, mit an Bord. Lukas besang wieder den "Dortmunder Wind" und Peter freute sich über die "Sonne über Sylt". Noch ein neues Lied "Island in the Sun" das Erwin Dorn und der Chor vortrug, passte auch perfekt zu dem schwülen Sommertag.

Mit "Hoch im Norden", gesungen von Wolfgang Bercio und mit "Roseanna" die Manfred Rottke besang, verabschiedeten wir uns für dieses Jahr von der Kirchlinder Woche.

Galerie

OBEN