Tonträger

Aus dem Vereinsleben

28.01.2017 - 50 Jahre Shantychor Bünde

Einer der ältesten Shantychöre Deutschlands (wenn nicht gar der Älteste) - unsere Freunde aus Bünde - feierten ihr Jubiläum. Und was für eins: 50 Jahre auf den Brettern die die Welt bedeuten! Wow!

Selbstverständlich nahmen wir die Einladung gerne an - diesen Ehrentag, gemeinsam mit ihnen, zu begehen. Und es durfte auch ein passendes Gastgeschenk von uns nicht fehlen. Nur was überreicht man bei so einem Jubiläum? Das obligatorische "Flachgeschenk"? Den obligatorischen Wandteller, einen Anker oder sonst so ein "maritimes" Accessoire?

Nein! Wir dachten uns etwas ganz Besonderes aus. Wir schenken unseren Freunden: UNS! Ja ihr habt richtig gelesen. Wir schenkten ihnen unseren Auftritt - samt Anreise, Auftritt und (etwas wollten wir doch überreichen) eine Fotocollage von uns und ihnen von unserem Sommerfest.

Es wurde jedenfalls ein langer, feierlicher, voll mit Musik gespickter, Tag. Gemeinsam mit den Bündern, dem MGV 1898 Stift Quernheim/GVDeutsche Eiche Kirchlengern und dem Gospelchor L´Ort Singers boten wir den anwesenden Gästen - im ausverkauftem Saal des Stadtgarten Bünde - ein Programm welches keine Wünsche offen ließ. Jeder Chor gab sein bestes und es wurde ein abwechslungsreiches Konzert, bei dem das kontrastreiche Programm bei allen (Publikum und "Aktive") super ankam!

Die Bündener wünschten sich von uns die Lieder Sieben weiße Segel, Voice of my Island, Gestrandet, Sonne über Sylt, Boat on the River und Hoch im Norden. Selbstverständlich gaben wir dieser Bitte nach und wir duften mit diesen "Highlights den Saal rocken" - was wir natürlich gerne machten!

Höhepunkt allerdings war das mit allen Chören durchgeführte Finale, welches diese tolle Veranstaltung zu einer unvergesslichen (bis weit nach MItternacht!) machte! Danke das wir dabei sein durften!

- Ich war übrigens erst gegen 3.45 Uhr auf "Matratzen Horchdienst"! ;-)


Euer Tastentippser
Jörg

Galerie

OBEN