Tonträger

Aus dem Vereinsleben

04.06.2016 - Klangvokal-Festival Dortmund

Eine Veranstaltung der Stadt Dortmund, bei der verschiedene Chöre ( ca. 140!) unterschiedlichster Stilrichtungen, in der City (auf verschiedenen Bühnen) ihr Können und Ihren Verein darstellen können.

Im diesem Jahr enterten wir erstmalig die Bühne auf dem Alten Markt – dem Herzen der Stadt Dortmund. Gleich nach der Eröffnung des Festivals, durch Oberbürgermeister U. Sierau, waren wir als erster Chor an der Reihe. Das Wetter spielte mit und die Sitzplätze vor der Bühne waren heiß begehrt und in kürzester Zeit alle belegt. Die Zuhörer standen, dicht gedrängt, dahinter. Es wurde geschunkelt, geklatscht und mitgesungen – vor solch einem Publikum macht singen doppelt Spaß!

Um 12.30 ging es gleich mit „Sloop John B.“ los – gefolgt von „Seemansgarn“. Bei dem anschließendem Lied „Der Dortmunder Wind“ wurde kräftig mitgesungen und geschunkelt – es hat das Zeug sich zu einer „Dortmunder Stadthymne“ zu entwickeln ;-).

Die nachfolgenden Lieder waren ganz nach dem Geschmack des Publikums. Logisch, dass bei so „schmissigen“ Titeln wie „Sieben weiße Segel“, „Sonne über Sylt“, „Boat on the River“ und „Hoch im Norden“ die Wogen der Begeisterung etwas höher schlugen und die Stimmung phantastisch war.

Leider mussten wir die Bühne für den nachfolgenden Chor, nach 30 Minuten Auftritt, ohne eine Zugabe geben zu können, räumen – der straffe Zeitplan ließ eine Zeitüberschreitung leider nicht zu. Ein gelungener Auftritt lag mal wieder, viel zu schnell, hinter uns!

Euer Tastentippser
Jörg

Galerie

OBEN