Tonträger

Aus dem Vereinsleben

07.05.2015 - DORTBUND

DORTBUND

Heute war wieder der Shanty-Chor Dortmund in seiner Heimatstadt unterwegs. Bei dem Cityfest DORTBUND auf dem Platz von Netanya. Um 12.00 Uhr, nach dem Glockengeläut der Kirchen, ging es los. Schon früh um 10.00 Uhr wurden alle Intrumente und Chorpodeste an unserem Kulturhaus in Lütgendortmund verladen. Um kurz vopr 11.00 Uhr trafen wir vor Ort an dem Platz von Netanya, in der Nähe von Karstadt, ein und bauten sofort unsere Anlage auf. Kurz darauf wurden die Mikrofone für die Combo gestestet und anschließend stellte sich der Chor gegen 11.30 Uhr zum Ansingen auf. Klappte wieder perfekt. Noch eine halbe Stunde, einige Sänger waren schon nervös, weil ja heute das Fernsehn da war. Unser komplettes Konzert wurde aufgezeichnet von 3 Spitzenkameras. Bin mal gespannt wie das geworden ist. Punkt 12 Uhr nach dem Geläut gings los. Unsere fast 40 Sänger und die Combo waren heute besonders konzentriert dabei. Als Solisten waren heute Peter Bercio mit "immer ran an den Wind" und "Sonne über Sylt", Manfred Rottke mit "Far away in Australia" und "Boat on the River", Wolfgang Bercio sang mit dem Chor "Santiano" und "Hoch im Norden" im Einsatz. Auch hatten wir viele Lieder im Programm die auch das Publikum mitsingen konnte und sollte. Wie z.B. "Seemann deine Heimat ist das Meer“ und "Wir lieben die Stürme" und natürlich durfte auch das "Friesenlied " nicht fehlen. Eine Stunde war sehr schnell vorbei, leider. Es war zwar schon sehr warm, ca 25°, aber es hat uns allen und auch dem Publikum wieder unheimlich viel Spaß gemacht. Anschließend wurde noch unser Heino von der Moderatorin interwievt und stellte sich gekonnt den Fragen.

Euer Aushilfstastentippser
Dieter Schoss


Da ich "leider" im Urlaub war, erscheint der Bericht mit etwas Verspätung! Bitte dies zu entschuldigen ;-)

Eier Tastentippser
Jörg

Galerie

Gekonnte Moderation
Autogramme gibts später ;-)

OBEN