Tonträger

Aus dem Vereinsleben

26.07.2015 - Nordstadtsommer im Dietrich-Keuning-Haus, Dortmund

Nordstadtsommer im Dietrich-Keuning-Haus, Dortmund

Das DKH lud wieder zum traditionellen Ferienprogramm für alle Generationen ein. Eine Woche lang wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten. Das Fest wird für die Bewohner der Nachbarschaft und für Besucher aus dem ganzen Stadtgebiet ausgerichtet, denn das DKH versteht sich als interkulturelle Begegnungsstätte in einem vielseitigen Stadtteil. Hier wird Weltoffenheit und Integration ganz selbstverständlich und erfolgreich gelebt.

So auch an diesem Sonntag. Eine bunte Mischung verschiedenster Musikstilrichtungen stand an diesem Tag auf dem Programm, an dem der Shanty-Chor Dortmund, das Trio "Golden Boys" und der Chor "Heimatmelodie" (jeweils im Wechsel) teilnahmen.

Während der Chor "Heimatmelodie" melancholische und heimatverbundene Volksweisen darbot, die "Golden Boys" Musik aus den aktuellen Charts und Hitlisten spielten, überzeugte der Shanty-Chor sein Publikum mit Auszügen aus seinem aktuellen Jubiläumsprogramm 2015.

Viele, viele Shanty-Fans waren extra ins DKH gekommen, um Ihren Shanty-Chor zu hören. Vor vollbesetztem Saal brauchten wir nicht lange um unsere Fangemeinde in Stimmung zu bringen. Es wurde wieder viel mitgesungen und geschunkelt - was das "Zeug" hielt.

Selbst unsere "kleinsten" Fans sangen begeistert mit und wagten, sogar auf der Bühne, den Chor zu unterstützen! Unsere Lieder werden eben immer wieder gerne gehört - und die Vielseitigkeit der Melodien ist ein Garant für gute Stimmung.

Viel zu schnell verging für unsere Fans dieser musikalische Sonntagnachmittag. Doch keine Angst - die nächste Gelegenheit uns zu hören kommt schon bald. Ich weiß aus verlässlicher Quelle, dass viele Fans von uns auf der schönen Insel Borkum sind, um gemeinsam mit uns (vom 07.- 09.08.2015) den "Upholmhof zum beben zu bringen".

In diesem Sinne: man hört sich auf Borkum!

Euer Tastentippser
Jörg

(siehe Bildergalerie)

Galerie

Zum Nordstadtsommer im "Sommeroutfit"
Viele Fans, gute Stimmung, voll besetzter Saal - Sängerherz was willst du mehr?
Links u Mitte: Früh übt sich! - Rechts: Was macht der Wolfgang denn da für komische Verrenkungen?

OBEN