Tonträger

Aus dem Vereinsleben

28.06.2015 - 35 Jahre unter vollen Segeln - Sommerfest SCD - 2.Tag

Welturaufführung!

"Und täglich grüßt das Murmeltier"! Wer den Film kennt weiß wovon ich hier schreibe - und wer nicht, der kann ja mal googlen ;-)! So oder so ähnlich habe ich mich jedenfalls an diesem zweiten Sommerfesttag gefühlt.

Der Samstag war ja schon ein super Event - der Sonntag stand diesem in nichts nach. Absolut nicht!
Das Trommlerkorps "Gut Klang" Kirchlinde eröffnete gegen 10.30 Uhr diesen zweiten Tag mit schmissigen Klängen. Wir überraschten die Gäste (und unsere Sänger) mit einer Welturaufführung! Gemeinsam mit dem Trommlerkorps sangen wir "It's a long way to Tiperrary" - sagenhaft wie das geklappt hat. Anschließend eröffneten wir um 11.00 Uhr den gesanglichen Teil.

Schon mittags war der Festplatz mit Gästen, Fans und Zuhörern "proppevoll". Viele, viele Fans der Shantymusik fanden den Weg ans Kulturhaus und genossen, bei herrlichstem Wetter und dem ein oder anderen "Kaltgetränk", das Nord- oder Ostseefeeling (je nachdem für welche See man schwärmt) in Lütgendortmund.

Dieses Feeling verbreiteten am zweiten Festtag, neben uns natürlich, die Shantychöre aus Herten, Bünde und Bochum, die "Romantik Sailors" Iserlohn, der Original Shanty-Chor Unna, der Shanty-Chor "Die Luttermöwen" aus Isselhorst und der "Magellan" Shanty-Chor Paderborn.

Auch an diesem Tag war die Bandbreite der Shanties, Seemannslieder und maritimer Musik breit gefächert. Jeder Chor hatte auch heute Zeit, in 2x20 Minuten, seinen Leistungsstand und Können dem Publikum darzubieten. Aber auch für diesen Tag verbietet es sich, einzelne Chöre oder Lieder herauszuheben, denn jeder Chor bot ein buntes abwechslungsreiches Programm. Ich möchte und kann hier keine Vergleiche anstellen (1. sind die Chöre alle anders "besetzt", 2. hat jeder Chor seinen eigenen Stil und 3. sollte sich jeder, der da war, seine eigene Meinung dazu bilden) - denn mir haben sie alle gefallen.

Viel zu schnell vergingen die schönen Stunden und eh man sich versah, war schon das Ende unseres Sommer-Jubiläumsfestes in Sicht und "35 Jahre unter vollen Segeln" schon wieder Geschichte! Beim großen Finale standen alle Chöre wieder auf und vor der Bühne und verabschiedeten sich, wie schon am Samstag, mit dem "Gorch Fock Lied", "Roseanna" und dem "RUM-Lied" - womit ich wieder am Anfang meines Berichts wäre: "Und täglich grüßt das Murmeltier"!

Euer Tastentippser
Jörg

P.S.: Nochmals meinen Dank an alle Helfer vor und hinter den Kulissen, an unsere Sponsoren, an alle teilnehmenden Chöre, an das Trommlerkorps "Gut Klang", an die Fleischerei Eisenreich, an unsere Reinigungskräfte, an die "Kuchenspender" und an alle Kameraden und Mitglieder für Ihren unermüdlichen Einsatz (übrigens: so schnell wurde m.E. noch nie abgebaut ;-) )! Und selbstverständlich an das phantastische Publikum! Herzlichen Dank!

Galerie

Bacardi-? Neee... Shantyfeeling!
SCD in action
Original Shanty-Chor Unna gratulierte auch
Super Stimmung - wohin das Auge auch schaut
Zum Finale: RUM!

OBEN